BGF - Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung

Verändern und motivieren durch Kompaktschulungen

Kompaktschulungen informieren konzentriert über das jeweilige Thema und geben konkrete Anleitung und Motivation zur Verhaltensänderung. Ein Beispiel: die Kompaktschulung „Rückenfit am Arbeitsplatz“. Bei der Schulung werden sowohl Arbeitsplatzgestaltung als auch individuelle Arbeitshaltungen berücksichtigt.´

Der Ablauf im Einzelnen:

  • einführende Vortragsveranstaltung
  • wahlweise mehrmaliges Coaching am Arbeitsplatz oder
  • viermalige Kurzschulung in Kleingruppen

Alternativ zur Kompaktschulung bieten wir:

  • mehrwöchige Schulungen in Kursform, zum Beispiel  arbeitsplatzbezogene Rückenschule, oder
  • Halbtages- bzw. Tagesworkshop an.

Die Maßnahmen werden von Fachkräften mit einer entsprechenden Lizenz bzw. Qualifizierung durchgeführt. Die Krankenkassen können sich nach den gesetzlichen Bestimmungen an den Kosten beteiligen.

Kontakt

Gregor Mertens
Teamleiter Ergonomie
Tel. 0221 27180-115
gregor.mertens@Spamschutz.bgf-institut.de